· 

Blick hinter die Kulissen

Was mache ich eigentlich den ganzen Tag?

Es ist der 12. September und ich zeige dir 12 Bilder, mit denen ich dokumentiere, wie mein Alltag mit dem mobilen Tonfeld-Setting hinter den Kulissen aussieht. So war es "behind the scenes" in diesem Sommer  in Frauenhäusern, in Beratungsstellen und in meiner Küche.

 

Ich starte mit dem Auto und fahre zu verschiedenen sozialen Einrichtungen, richte das Setting ein und arbeite mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen. Oft sind die Themen Persönlichkeitsentwicklung, Selbstentfaltung, Soforthilfe zur Stabilisierung, Krisenintervention, Bewältigen, Verdachtsklärung, Selfcare, Supervision oder Beratung. Und manchmal  – für die Vollständigkeit 😉  nehme ich auch ein Video auf. 

Und wenn du mehr über den Hintergrund erfahren möchtest:

Andrea Brummack

Andrea Brummack ist ausgebildete Kunsttherapeutin und hilft Menschen, sexuelle Übergriffe zu bewältigen. Ihr Buch „Way Out: Sichere Hilfe für missbrauchte Kinder. Was hilft und was heilt.“ ist im Sommer 2021 beim Springer-Verlag Berlin Heidelberg erschienen. Sie lebt mit ihrer Katze derzeit in einem Dorf bei Stuttgart, glaubt an die tägliche Portion Stille und liebt gut gemachte Krimis, in denen die Bösen ihr Fett ab kriegen. Ohne Glitzer.