Entdecke ein nonverbales Angebot für den Kinderschutz

Sicherheit im Umgang mit traumatisierten Kindern

Du findest es schwer, über Gewalt zu sprechen oder einen Verdacht richtig einzuordnen?

Sprache ist nicht der einzige Weg.

Nonverbale Kommunikation ist wie gesprochene Sprache. Doch sie kann nicht lügen. 

 

Mein Angebot dient als Entscheidungshilfe, zur Verdachtsabklärung und auch für strategische Gespräche

Auf der Grundlage von sensomotorischer Kunsttherapie bekommst du Informationen aus dem nichtsprachlichen Bereich – und gleichzeitig wertvolle therapeutische Hilfe in deinem System.

 

Ergebnis:

  • Deine Kinder leben ausgeglichener, zufriedener und konfliktfreier.
  • Du weißt, was in Kindern vorgeht, für die du verantwortlich bist.
  • Du verstehst, was du tun kannst, damit Kinder ein normales Leben haben – produktiv und selbstsicher. 

Du arbeitest mit dem sicheren Gefühl, das Richtige zu tun – und stoppst Kreisläufe der Gewalt.


Meine Unterstützung für Soziale Organisationen in vier Schritten:

Icon made by geotatah from www.flaticon.com

Du vereinbarst einen passenden Termin und ich komme direkt vor Ort. 

Icon made by geotatah from www.flaticon.com

Die Kinder haben sofort und unmittelbar den therapeutischen Gewinn.

Icon made by geotatah from www.flaticon.com

Du  bekommst meine Auswertung und Infos für den Alltag.

Icon made by geotatah from www.flaticon.com

Du bist entlastet. Und alle im Team arbeiten mit dem neuen Know how.



Für wen ist das Angebot?

  1. Du hast Verantwortung für Kinder und Jugendliche. 
  2. Du möchtest ein Budget für benachteiligte und traumatisierte Kinder zur Verfügung stellen. 
  3. Dir ist bewusst, dass die Gesundheit unserer Kinder der wichtigste Schlüssel für die Zukunft ist, aber du weißt nicht genau, welche Techniken am besten funktionieren, damit misshandelte Kinder wieder ein normales Leben haben.

Es ist nichts für dich wenn ...

  1. du sicher bist, dass die Entwicklung nach einem Trauma niemals mehr weitergeht.
  2. du Bürokratie und Kontrolle (und Erbsenzählen) für die wichtigen Dinge im Leben hältst.
  3. du Angst davor hast, am Status Quo zu rütteln.


Kindheit. Die wichtigsten Jahre.

Traumatisierte Kinder kommen oft zu kurz. Sie brauchen mehr Hilfe und sie brauchen die richtige Hilfe, damit sie ihr Potential entfalten.

1. Sobald wie möglich

2. Unbedingt noch in der Kindheit

3. Spielerisch

Kreisläufe der Gewalt stoppen

Ergänze deine Arbeit mit einem nonverbalen Angebot

Soforthilfe zur Stabilisierung

Kinder lösen ein Trauma nicht logisch, sondern mit dem, was sie mit ihrem vitalen Sensor als gut erkennen.

Niemand kann den Folgen ausweichen, wenn Gewalt ins Spiel kommt. Denn nichts bleibt so fest im Gedächtnis wie Erlebnisse, die uns unmittelbar berühren, also direkt unter die Haut gehen. Das gilt im Schlechten wie im Guten. Darum können wir die Folgen von Gewalt im Körpergedächtnis lindern, tilgen und sogar überschreiben. Traumafolgen lassen sich fühlbar abstreifen.

Tonfeldttherapie mit dem Upgrade auf Touch Trains bringt das Nervensystem in Ausgleich. Faszien (Anatomy Trains) sind Nerven-, Muskel- und Organhüllen, die an allen Regenerationsprozessen im Körper beteiligt sind. Sie sind eine unerschöpfliche Quelle der Heilung.

Und sie ist das perfekte Handwerkszeug, um ein Trauma zu lösen und Kinder zu schützen.

Teamcare

  • Klarheit und Know-how für dich ...
  • Du entwickelst klare Strategien.
  • Du sicherst deine professionelle Identität.

Für Soziale Träger

  • Du verstehst die Hinweise von Kindern und Jugendlichen. 
  • Du kannst Gefahren besser einschätzen.
  • Du handelst sicher, kraftvoll und klar.
  • Die emotionale Last ist leichter.
  • Du arbeitest mit einem Qualitätsvorsprung vor anderen sozialen Organisationen.

Sichere Hilfe

  • Jede Sitzung stabilisiert.
  • Du erlebst ein sicheres Gefühl für innere Ruhe und Gleichgewicht.
  • Ich werde das, was ich von dir erfahre, vertraulich behandeln und für mich behalten.